Panel Home

Foto Home

 

 

Jugendverband

Amaro Foro e.V. ist ein Jugendverband von Roma und Nicht-Roma mit dem Ziel, jungen Menschen durch Empowerment, Mobilisierung, Selbstorganisation und Partizipation Raum zu schaffen, um aktive Bürger_innen zu werden.  Als junge Roma und Nicht-Roma übernehmen wir gemeinsam Verantwortung in der Gesellschaft für Achtung und gegenseitigen Respekt. mehr>>

Beratungsangebote

Amaro Foro in Berlin bietet eine eigenständige Beratungsstelle schwerpunktmäßig für rumänische und bulgarische Roma mit Sprachmittlung, aufsuchender Arbeit und Sozialberatung. Zudem sensibilisiert die Anlaufstelle die Mehrheitsgesellschaft für die soziale Lage der Migrant_innen und interveniert gegen Antiziganismus. mehr>>

Kinderprogramm

Das Kinderprogramm von Amaro Foro e.V. ist ein Bildungsangebot für zugezogene Kinder im Grundschulalter (6-12 Jahre), vornehmlich aus den EU-Beitrittsländern Rumänien und Bulgarien. Ziel ist eine soziale, emotionale sowie schulische Förderung von Kindern mit Roma-Hintergrund insbesondere in Bildungseinrichtungen des Stadtteils Neukölln. mehr>>

Spenden

PM "Nicht die Mieter sind das Problem"

Pressemitteilung von Amaro Foro e.V.                                                                               27.5.2015

zur Situation der rumänischen Familien in der Grunewaldstraße                   

"Nicht die Mieter sind das Problem"

Mitarbeiter_innen von Amaro Foro e.V. beraten seit Februar eine Mehrheit der Roma-Familien im Wohnobjekt in der Grunewaldstraße in Schönberg und helfen ihnen Mieterrechte einzufordern, begleiten sie bei Einschulung, Arbeitssuche und Krankenversorgung. Die Familien nehmen Beratungsangebote in den Räumlichkeiten des Stadtteilvereins Schöneberg e.V. mit großer Nachfrage wahr und schaffen es oftmals in wenigen Wochen, eine Perspektive in Berlin zu entwickeln. Die Kinder nehmen nach der Schule an einem von Amaro Foro e.V. und der GSJ (Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit gGmbH) organisierten Nachmittagsprogramm teil. Die Situation in der Grunewaldstraße kommentiert Amaro Foro e.V. vor diesem Hintergrund wie folgt:

Thirty young Roma and non-Roma united for improving the common dialogue and common foreign cooperation

Thirty young Roma and non-Roma from Macedonia, Italy, Bulgaria, Germany and Turkey have participated in this years` seventh international youth exchange which was held in Berlin, Germany. This years youth exchange has an aim to unite the youngsters through intercultural activities for improving the common dialogue and the common foreign cooperation, as well as traditionally to be celebrated and marked the festival Hederlezi (Gjurgjovden). The main purpose of the international exchange was for the youngsters and the youth organizations that are working on the field of racism and discrimination with the Romani culture and tradition.

Informationsveranstaltung

                           

 Inormationsveranstaltung zu Amaro Foro e.V

sowie über unsere Arbeit und Antiziganismus

Wann?                     21. Mai 2015,   18:00 Uhr

      Wo?                         Weichselplatz 8, 12045 Berlin

 

Anmelden bei:  marius@amaroforo.de

             logo_demokratie

Stay Updated

facebook   youtube   rss   picasa   twitter

Media

Terminkalender

21.Mai 2015 um 18 Uhr
Weichselplatz 8, 12045 Berlin-Neukölln
08.April 2015 um 12 Uhr
k-fetisch, Wildenbruchstraße 86, 12045 Berlin
26.03.2015 - 18:00 Uhr
Weichselplatz 8, 12045 Berlin
26.02.2015 - 18:00 Uhr
Weichselplatz 8, 12045 Berlin