"Herdelezi"-Roma-Kultur- und -Nachbarschaftsfestival

"Herdelezi"-Roma-Kultur- und -Nachbarschaftsfestival

Es ist wieder so weit: Zum neunten Mal feiert Amaro Foro e.V. (der Berliner Landesverband von Amaro Drom e.V.) das "Herdelezi"- Roma-Kultur- und -Nachbarschaftsfestival. "Herdelezi", der St. Georgstag, wird von muslimischen ebenso wie von christlich-orthodoxen Roma vor allem in Südosteuropa als Frühlingfest gefeiert.

Was? Herdelezi - Roma-Kultur- und -Nachbarschaftsfestival
Wann? Sonnabend, 13. Mai 2017, ab 14 Uhr
Wo? Boddinstraße, Berlin-Neukölln

 

 

Kommt zusammen, lernt euch kennen! Das „Herdelezi“ ist ein Ort der Begegnung von Roma und Nicht-Roma und steht für Offenheit und Akzeptanz. Wir wollen Menschen zusammenbringen, die sich sonst vielleicht nie kennengelernt hätten. Es wird wieder Musik und Tanz aus verschiedenen Ländern geben, Stände von Initiativen und andere kreative Aktionen. Wir laden die Bewohner*innen Neuköllns, aber auch ganz Berlins dazu ein, ins Gespräch zu kommen, zu tanzen und zu feiern.

Wir stellen aktuell wieder ein vielfältiges Programm zusammen und werden dazu noch informieren, auch unter www.amaroforo.de

Für Nachfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung: info@amaroforo.de